Wie kann die Kommunikation mit Kindern und Jugendlichen gut gelingen? Wie funktioniert gegenseitiges Zuhören und Verstanden werden?
Menschliche Kommunikation umfasst neben dem gesprochenen Wort auch Mimik, Gestik, Tonfall und Körpersprache. Kinder kommunizieren sehr viel direkter und unverblümter als Erwachsene und können verunsichert sein, wenn sie auf Erwachsene stoßen, die eine andere Kommunikationsweise haben als sie selbst. Auch wenn das gesprochene Wort und die Körpersprache nicht übereinstimmen, kann es zu Irritationen führen. Dann sind Missverständnisse und Konflikte vorprogrammiert.
In diesem Kurs lernen Sie Grundlagen der Kommunikation mit Kindern kennen und Konzepte, die die Kommunikation mit Kindern und Jugendlichen erleichtern und verbessern.
Anhand Ihrer Fragen und Beispiele werden wir diese Theorien auf konkrete Kommunikationsbeispiele mit Kindern anwenden und üben.

Referentin:Petra Franz, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Ort: Stift Bad Urach, Bismarckstr. 12

Anmeldung: Bis spätestens 2020-04-22 im Haus der Familie,
Telefon Anmeldung: 07121-9296-11
Telefax: 07121-9296-23
E-Mail: info.bildung@kirche-reutlingen.de
Internet: www.evang-bildung-reutlingen.de

Bitte bei Anmeldung ehrenamtliches Engagement angeben.

 DetailsPreis
Anmelden 1 × Mi., 29.4.2020, 18.00 – 21.30 Uhr (750003)
   Stift Urach
Franz, Petra
46,– €
Gebühr für Ehrenamtl. 23,– €

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >