Verbesserungen von körperlichem und seelischem Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit und Lebenssituation erreichen wir am nachhaltigsten durch Lernerfahrungen. Hierzu führt uns die vom Physiker Moshe Feldenkrais (1904-1984) entwickelte Lernmethode in das große Lernfeld unserer eigenen Sensomotorik, d. h. unserer Bewegungs- und Wahrnehmungsmuster, ein. In diesem Wochenendkurs erleben die Teilnehmer/innen, wie sie durch einfache Bewegungsfolgen verblüffende Verbesserungen in ihrer körperlichen Beweglichkeit und Aufrichtung und in ihrer Selbstwahrnehmung erreichen können. Indem sich ihre Sensomotorik verbessert, können sich auch in anderen Lebensbereichen neue Möglichkeiten auftun. Es wird im Liegen bzw. im Sitzen auf Matten gearbeitet.

Bitte mitbringen: Decke (zum Falten als Kopfkissen in variabler Höhe) - je nach Wetter und Raumtemperatur ausreichend warme Kleidung

 DetailsPreis
Anmelden 1 × Sa., 26.10.2019, 14.00 – 17.00 Uhr
1 × So., 27.10.2019, 10.00 – 13.00 Uhr (600006)
   Haus der Familie Raum 01, EG
Heckmann, Conrad
45,– €

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >