Ist Ihnen schon aufgefallen, dass die englischen Wörter "listen" (hören/lauschen) und "silent" (still/ruhig) aus denselben Buchstaben bestehen? In der Tat führt uns das achtsame Hören von Klängen und Harmonien in die Ruhe - und in der Ruhe begegnen wir uns selbst. An diesem Nachmittag lauschen wir meditativer (akustischer) Musik, wir entspannen bei den Klängen von Klangschalen, lernen, Klangschalen selbst zu spielen und sie in Form der Klangschalenmassage auch körperlich zu spüren. Zwischen den Übungen wird der Stille und dem Atem Raum gegeben. Abgerundet wird der Tag durch spannende Informationen, Gedanken und Gedichte rund um die Wirkung von Schwingungen und Musik auf den Menschen.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken, Decke, evtl. Schreibzeug

 DetailsPreis
Kurs läuft bereits 1 × Sa., 14.10.2017, 14.00 – 18.00 Uhr (180609)
   Haus der Familie Raum 10, Gemeindezentrum / nebenan
Wekenmann, Jutta
37,– €

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >