Beratung für hochsensible Frauen, Männer und Kinder
Möchten Sie dem Wesenszug der Hochsensibilität in Ihrer eigenen Biographie bewusst Raum geben? Die Beratung begleitet Sie dabei und eröffnet Chancen für die aktuelle und zukünftige Lebensgestaltung. Sie können Erlebnisse und Erfahrungen der Vergangenheit neu einordnen und Ihren Alltag in Beruf und Familie durch "die hochsensible Brille" betrachten. Belastungen wie auch Verhaltensweisen erscheinen in einem neuen Licht. Die konstruktive Auseinandersetzung damit ermöglicht Perspektiven für ein zufriedenes Leben als hochsensibler Mensch in Balance.

 DetailsPreis
Anmelden 1 × Sa., 26.1.2019, 13.15 – 14.15 Uhr
1 × Sa., 26.1.2019, 11.15 – 12.15 Uhr
1 × Sa., 26.1.2019, 10.00 – 11.00 Uhr (121959)
   Haus der Familie Raum 06, OG
Schaber, Eva
49,– €

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >